Hey alle zusammen. Letzte Woche war cool und traurig zur selben Zeit.

Cool war es weil wir nur 2 Tage Schule hatten und ich dann ein cooles sehr langes Wochenende hatte. Traurig weil sich einer von unserer Schule umgebracht hat.

Ich kannte den zwar nicht, aber ich habe ihn doch ein, zweimal gesehen und viele die ich kenne kannten ihn. Er hat sich erhaengt am letzten Montag. Wir haben es aber erst am Mittwoch erfahren, als ich im Chor war, da die Lehrer es am Dienstag nicht erzaehlen wollten. Er hat bis Donnerstag auch noch koerperlich gelebt, er war hirntot aber sein Herz hat noch geschlagen und so, er war unter lebenserhaltenden Massnahmen. War total traurig seine Freunde zu sehen die im Chor waren, da die natuerlich am Boden zerstoert waren. Gestern war dann Beerdigung, da haben total viele aus der Schule gefehlt. Es wurden auch Plakate in der Schule aufgehaengt, auf die wir was draufschreiben durften wenn wir wollten in Erinnerung an ihn.

Der Rest der Woche war aber toll. Ich ging ja zur Minnesota Youth Convention wo sich 4000-5000 Jugendliche aus ganz Minnesota getroffen haben. Am Donnerstag um 2pm sind wir abgereist in 4 Autos und nach einer Stunde Fahrt checkten wir im Hotel ein. Alle Jugendlichen waren auf verschiedene Hotels in Rochester und Umgebung verteilt weil man ja so viele Jugendliche nicht an einem Ort unterbringen kann.
Dann sind wir in die Mall (Pizza) essen gegangen und dann hatten wir sowas wie einen Gottesdienst. Darunter muss man sich aber nicht einen katholischen Gottesdienst oder so vorstellen. Wir hatten eine Rockband da, mit der wir sangen und ein Typ kam und hat gepredigt und seine Geschichte erzaehlt und ein Comedian war auch da, der war halarious.
Danach sind wir ins Hotel zurueck und haben Spiele gespielt, ich habe neue amerikanische Spiele kennengelernt. War lustig. Als die kleineren dann ins Bett mussten konnten wir aelteren Girls noch alle ein bisschen in einem Zimmer rumhaengen, da wir aufgeteilt worden waren. Kayla und ich konnten einfach nur Dummheiten machen, wir haben uns die ganze Zeit kaputtgelacht. Um 3 sind Toria und ich dann in unser Zimmer ins Bett.
Am naechsten Tag assen wir amerikanisches Hotelfruehstueck und gingen spaeter wieder in die Mall mittagessen (Subway). Dann hatten wir wieden ein Treffen mit den anderen Jugendlichen wo wir wieder sangen. Ich liebe diese Lieder.
Danach gingen wir wieder zur Mall und dann wieder zurueck. Diesesmal kam ein anderer Priester oder was auch immer um zu reden. Und wir sangen wieder. Yeah.
Von Mitternacht bis 3 2.30 oder so gingen wir dann bowlen. Das war sooo lustig, auch wenn ich total schlecht war.
Dann gingen wir zurueck. Wir wollten eigentlich doeremache, uns war am Tag vorher versprochen worden, dass wir es machen koennen aber dann kam eine Leiterin und verbot es uns, es sei unfair gegenueber denn anderen und so. Na toll!!! Also gingen wir dann halt murrend ins Bett.
Am naechsten Tag ging es auch schon wieder nach Hause und alle waren auch ohne doeremache todmuede.

Am Abend gingen wir zu einem Freund von Donnie und danach zeigten mir meine Gasteltern endlich die Innenstadt von St.Paul und Minneapolis. Der Grund warum ich nie da war, ist, dass die Vorstaedtler fast nie in die Stadt hineingehen da es da nicht soo viel gibt ausser Businessstuff. War aber trotzdem interessant. Ich muss dass noch einmal am Tag machen und Fotos ins Internet stellen.
Wir haben auch Mickey's Diner gesehen, fuer alle die A Prairie Home Compagnion gesehen haben, das kommt da drin vor.

Am Sonntag gingen wir Grosseltern besuchen.

Am Montag habe ich endlich mein Geburtstagsgeschenk von Steffi gekriegt. Es hat mehr als einen Monat gebraucht. Merci Steffi esch mega haerzig.

Soo, das wars auch schon wieder denke ich. Ach, ja, ich werde mit Tanzen aufhoeren. Wir haben im Winter 5-6 mal pro woche 2.5-3.5 h training, das ist mir einfach zu viel. Und sie haben mir gesagt vielleicht kann ich nicht mal auftreten, zu schlecht. Ja, ich werde wohl Theater im Winter machen.

Ok, Cu und ich freue mich auch immer ueber Emails, falls mir jemand eins schreiben will. Ich bin zwar sehr hintennach mit beantworten

24.10.07 16:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen